ÖKO Fachmittelschule

Abwechslungsreiche Schul-Projekte für unsere Schüler ...

Gegenstände

Allgemeine Pflichtgegenstände in der Öko-FMS
NTB - Naturkundlich technischer Bereich5 Std
SGB - Sprachlich gesellschaftlicher Bereich5 Std
FB - Englisch3 Sd
BK - Berufskunde2 Std
ISL - Individuelles und soziales Lernen2 Std
SB - Bewegung und Sport3 Std
KE - Kreative Erziehung1 Std
REL - Religion1 Std

NTB - Naturkundlich Technischer Bereich

Der NTB Bereich setzt sich aus
3 Wochenstunden Mathematik und
2 Wochenstunden NK - Naturkunde (Biologie, Chemie, Physik) zusammen
 

SGB - Sprachlich gesellschaftlicher Bereich

3 Wochenstunden Deutsch
Wir üben kritischen Umgang mit Printmedien und Fernsehen, diskutieren aktuelle Themen, und beschäftigen uns mit lebenspraktischem Schriftverkehr.
2 Wochenstunden GWZ (Geografie, Wirtschaftskunde, Zeitgeschichte)

  1. Zusammenleben von Menschen, ihre Bedürfnisse, Anfänge unserer Republik
  2. Soziale Gruppen und Verbände, der Markt als Triebfeder der Wirtschaft, die Krisen der Zwischenkriegszeit als Grundlage der Katastrophe von 1939
  3. Information und Medien, die Verführung der Menschen durch Faschismus und Nationalsozialismus, Zweiter Weltkrieg
  4. Das neue Österreich nach 1945, Staatsbürgerschaftskunde, der Staat als Wirtschaftstreibender
  5. Österreichs Weg zur EU-Mitgliedschaft und seine Rolle in der großen Staatengemeinschaft

FB - Englisch

Der Englischunterricht wird in drei Wochenstunden abgehalten und Hr. Leonhartsberger wird mit den Schülern/innen die grundlegenden Grammatikkenntnisse auffrischen, einen berufsbezogenen Grundwortschatz aufbauen und hoffentlich viel Spaß haben!
 

BK - Berufskunde

Berufskunde wird in zwei Wochenstunden unterrichtet. Folgendes wird unseren Schüler/innen unter anderem angeboten:

  • Herausfinden von Interessen, Neigungen und Fähigkeiten (Selbsteinschätzung) - berufliche und schulische Anforderungen
  • Schulische Bildungswege
  • Berufswunsch und Realisierbarkeit
  • Lehrstellenbewerbungen
  • Berufspraktische Tage, Berufliche Exkursionen in Schulen, Betriebe und Informationsstellen
  • Die Ausbildung im dualen System: Lehrvertrag, Ausbildungsvorschriften, Lernen als Lehrling Liste aller Lehrberufe mit Lehrzeit hier zum Downloaden
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Berufstätige
  • Arbeiten mit dem Internet - Berufsorientierungslinks hier downloaden

ISL - Individuell Soziales Lernen

Dieser Gegenstand wird in zwei Wochenstunden unterrichtet.
Ziele der ISL-Stunden:

  • Erkennen eigener Fähigkeiten, Begabungen und Interessen, Entwickeln einer positiven und realitätsbezogenen Selbstwahrnehmung bzw. Selbsteinschätzung und Aufbauen grundlegender kommunikativer Fähigkeiten als Möglichkeit der persönlichen Ausdrucksfähigkeit
  • Wahrnehmen, Akzeptieren und Respektieren der Bedürfnisse anderer Personen, sich gemeinsam mit Anderen Ziele setzen, deren Umsetzung planen und schrittweise realisieren
  • Ausbau der Fähigkeiten zur Teamarbeit, Wahrnehmen und Überdenken von Rollenverhalten in der Gruppe, Wahrnehmen und Ausdrücken eigener Bedürfnisse
  • Aufbau von Strategien zur Bewältigung von Konfliktsituationen
  • Kennenlernen der Möglichkeiten von Arbeits- und Lerntechniken und deren persönliche Umsetzung

SB - Bewegung und Sport

In der Öko-FMS wird Sport in drei Wochenstunden unterrichtet: eine Vormittagsstunde und zwei Nachmittagsstunden. Der Nachmittagsunterricht wird im Rahmen des Projekts "Sport und Freizeitgestaltung in Wien" 14 - tägig abgehalten.
Wir besuchen sportliche Einrichtungen und probieren verschiedene Sportarten aus.
 

KE - Kreative Erziehung

Wir haben in den letzten Jahren folgende Arbeiten gemacht:

  • Klassengestaltung: Ausmalen, Vorhänge nähen, Mosaik, Türe
  • Besuch von Ausstellungen und Umsetzung des Erlebten und Gesehenen
  • FMS Logos
  • Gefäße aus Ytong
  • Das Biotop und den Ruhegarten betreuen
  • Gelkerzen
  • T-Shirts

Im Schuljahr 2015/16 blockte die F 3 den Kreativen Unterricht und besucht Kunstausstellungen und Museen, z.B. Ausstellung Fix und Foxi im Kunstforum der Bank Austria, Eduard Munch Ausstellung in der Albertina, Ausstellung "Die jungen Wilden - Kokoschka, Klimt und Schiele" im oberen Belvedere